Wer ist Play for Charity?


Im November 2020 wurde der Verein Play for Charity in Zürich von Remo Schmid, unser Präsident, ins Leben gerufen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, sich gegen Gewalt und sexuelle Belästigung an Frauen einzusetzen. Zudem unterstützen wir Kinder in Not oder aus Familien mit Gewalt und Tierstiftungen.

Wir gestalten zwei Fussballteams bestehend aus Legenden der Fussball-Nationalmannschaft (Swiss Legends) sowie aus Prominenten und auserwählten Gästen/VIP’s. Diese werden aktiv in unser Projekt mit einbezogen, um so viele Spenden zu generieren, welche vollumfänglich den ausgewählten Organisationen und Stiftungen zugutekommen. 

Wir sind der Meinung, dass der Fussball Menschen verbindet und positive Emotionen auslöst. Mehrere spassige Aktivitäten bieten wir für die Besucher und unsere Teilnehmer an. Ziel ist es an diesem Wohltätigkeitsevent (Charity) einen möglichst grossen Betrag spenden zu können.